Praxis Lazuli                                                                    .......................................ein Weg zu innerer Freiheit und Fülle.............................................

KUNDALINI YOGA


 

Was genau ist Kundalini Yoga ?

 

Wenn Du Kundalini Yoga (nach Yogi Bhajan) praktizierst, so wirken diese Kriyas (Übungsabläufe/-Serien) ganz spezifisch auf die Energien deines Körpersystemes. Jede Kriya besteht aus exakt aufeinander abgestimmte Asanas (Übungen), die für eine ganz bestimmte Zeitdauer praktiziert werden.

Die dadurch erzeugten und gelenkten Energien wirken meist reinigend und strärkend. Dies zum Beispiel auf das Nervengeflecht, die Regulation der Drüsenfunktionen, auf Organe, das Immunsystem, das Magnetfeld, auf die feinstofflichen Körper, speziefisch auf Chakren, die Energiekanäle (Nadis) und vieles vieles mehr. Ein unglaublich grosser Fundus an Kriyas ist vorhanden!

 

Eine Yoga-Lektion dauert 90 Minuten und ist immer aufgebaut aus Mantren, Kriya, Tiefen-Entspannung und Meditation.

Die Kombination aus Bewegung (Anspannung und Entspannung), Fokus/Konzentration, Mantren (Wortfolgen), Klang und Mudras (Handhaltungen) ermöglichen Dir eine ganzheitliche Erfahrung für Körper, Geist und Seele.

Der Geist kann zur Ruhe kommen, Stress wird abgebaut und Gesundheit gefördert.

Der Fokus liegt auf der Potential-Entfaltung, und ist auch ein Weg zu innerer Freiheit und Fülle.

 

Kundalini Yoga ist eine ganzheitliche 'Wissenschaft' die Deine Wahrnehmung Deines energetischen Seins stärkt. 

Um Dir eine möglichst tiefe Erfahrung zu ermöglichen, und den Körper zu entlasten, solltest Du vor und nach dem Unterricht möglichst während zwei Stunden, das Essen weglassen und viel (ungesüsstes) trinken. Natürlich am besten Wasser. 

Kundalini Yoga lohnt sich unbedingt!

 

 

Was ist die 'Kundalini-Kraft' ?

 

Die Kundalini-Kraft ist DIE Lebenskraft, die Dich Dein ganzes Sein spüren lässt.

Sie liegt eingerollt, wie eine schlafende Schlange, nahe des Sakral-Chakras. Steigt die Kundalini-Kraft auf, so durchwandert sie jedes deiner Chakren, von der Basis bis zum Scheitel, und aktiviert diese mit Lebenskraft. Dabei kann in Dir ein Gefühl der Ganzheit und des Einsseins aufkommen. 

 

Bei der Aufwärts-Bewegung dieser Kraft spielen unter anderem die drei Körper-Schleusen eine wichtige Rolle. Auch diese lernst Du im Yoga Unterricht kennen und trainieren. Dadurch wirst Du fähig, Dein Energie-Niveau zu steigern und erhältst ein besseres Körpergefühl. 

Fliesst Deine Energie ungehindert durch Deine 'Kundalini-Energie-Kanäle' (Ida, Pingala und Shushmana), der Wirbelsäule entlang nach Oben, so wird dort Deine Hypophyse stimuliert. Diese ist zuständig für die Regulation Deines gesamten Drüsen-Systems, die bio-chemischen Abläufe in Deinem Körper, und stösst durch die Stimulation das körpereigene DMT aus. Das DMT hat eine sehr reinigende, regenerierende und erhebende Wirkung auf Dein gesamtes Energiesystem. Das Bewusstsein wird angehoben. Die Ausschüttung öffnet Dir das Tor zur fein-stofflichen Wahrnehmung und kann sehr angenehme Gefühle des EINS-SEINS auslösen.

WAHE GURU¨!

 

Im Unterricht wirst Du noch mehr über die Körper-Energetischen Beschaffenheiten und Zusammenhänge erfahren. 

Ebenso über die 'Magie' der Mantren, bzw. wie und warum ein Mantra funktioniert (ganzheitlich) und..... vieles vieles mehr!

Tauche ein, in die grossen Welten des Yoga's, des Geistes und des Sein's ! Nutze den Schatz der überlieferten Kriya's und Meditationen, die Teachings und deine Selbst-Erfahrung und entdecke so Dein grossartiges und faszinierendes Sein!

 

 

 

Wann ist mit Kundalini Yoga Vorsicht geboten ?

  • Wenn Du körperlich-gesundheitliche Probleme hast, solltest Du mich vorgängig darauf ansprechen und gegebenenfalls eine Teilnahme am Unterricht mit deinem Arzt abklären.
  • Während der Schwangerschaft und Menstruation sind Umkehrhaltungen und ein zu starker Druck auf den inneren Nabelpunkt zu meiden.                 
  • Das wichtigste bei jeder Teilnahme ist Dein eigenes Körpergefühl. Respektiere die Grenzen Deines Körpers! Stechende Schmerzen sind immer ein Zeichen der Übertretung dieser und sollten immer fernbleiben! Dafür trägst Du Deine eigene Verantwortung.

 

 

Gerne stehe ich Dir zu  jeglichen Fragen rund ums Kundalini Yoga zur Verfügung!


Jetzt neue Kurse im Yogazentrum am Weiher in Zwillikon ! (zur Weg-Beschreibung)

 

Mittwoch 19:30 - 21:00 findet leider nicht statt!

Donnerstag 9:00 - 10:30 regulär

Freitag 9:00 - 10:30 regulär  (19:30 -21:00 zur Zeit kein Unterricht!)

 

Preise 

Einzelne Lektion (auch Schnupper) 90 min : 30.00 chf

10er Abo (16 Wochen gültig) : 270.00 chf

 

Wenn ich Dein Interesse geweckt habe, so kontaktiere mich gerne für Fragen und Anmeldung zum Einsteiger-

oder Fortgeschrittenen-Kurs. Ich freue mich auf Dich!